Erarbeitung eines Firmenmaskottchens

Wirksame Werbung durch einen Sympathieträger


Zu Beginn eines solchen Projekts steht die Planung und Ausarbeitung gemäß den Vorstellungen des Kunden. Der Charakter sollte die Philosophie des Unternehmens und die evtl. Produktpalette reflektieren. Es steht aber auch als Erkennungszeichen für eine Marke im allgemeinen Sinne. Maskottchen sind heute in der Vermarktung von Produkten und auch bei Unternehmen ein Teil des Marketing und Corporate Designs.

  • Mit Fantasie und professionellem Können bringt der Illustrator die Grundzüge des Charakters als Bleistiftskizze zu Papier um diese dann in Abstimmung mit seinem Kunden weiter auszuarbeiten.
  • Nach Freigabe des Entwurfs entsteht das sogenannte "inken", die Reinzeichnung. Diese ist nun die Basis zum nächsten Schritt, die Kolorierung.
  • Zunächst flächig eingefärbt stimmen wir die Farbgebung mit dem Kunden ab. Anschließend beginnen wir mit dem Auftragen von Farbabstufungen, Lichteffekten und Schattierungen die den plastischen Ausdruck der Illustration ausmachen.
  • Um ein abschließendes 3D Gesamtbild zu erreichen werden auch die schwarzen Konturen der Illustration in farblich abgestimmte Konturen umgearbeitet.